Social Trading und Binär Optionen

Es gibt neue und innovative Wege, um Geld in dieser modernen Zeit zu verdienen. Eine der Methoden, die sehr beliebt bei Geschäftsgesinnten geworden ist die binäre Optionen System. Die Menschen haben in diesem wegweisenden sehr aktiv, Geld Strategie zu machen. Die meisten Menschen, die noch nicht zu versuchen, mit dieser Taktik würde sagen, dass es komplex und riskant ist; gut, wenn Sie die meisten von denen fragen, die es versucht haben zu tun, werden sie Ihnen sagen, dass es ganz einfach ist und wie für Risiken hat jeder Unternehmung die Möglichkeit des Scheiterns.

Natürlich will jeder an erfolgreich zu sein, was sie tun, vor allem, wenn Sie Ihre Finanzen in der Leitung sind. Darüber hinaus bei jeder Art von Bemühung um erfolgreich zu sein, müssen Sie einige Strategien zu lernen und zu wissen, wie man genaue Informationen zu erhalten. Um dies zu tun, müssen Sie mit Ihrem http://www.geldplus.net/social-trading/ Venture zu experimentieren und sehen, was für Sie arbeitet. Allerdings haben Sie es in Maßen zu tun und Ihre Triebe auf einem Handel so viel zu protzen steuern, wie es wird Sie teuer zu stehen kommen.

Es gibt viele Dinge, die Sie aus der Verwendung dieser Methode zu verdienen; Aktien gehören zu den Vermögenswerten, die mit Menschen in der Regel beschäftigen. sehr kann in dieser Art von System Succeeding heikel, weil es sein fast wie eine Wahrsagerin erfordert; Sie haben zum Zeitpunkt des Ablaufs Ihres Vermögens Wert „vorhersagen“. Wie machst Du das? Durch die aufmerksame; Wachsamkeit ist der Schlüssel in diesem Bereich erfolgreich zu werden.

Die erratische Natur des Marktes ist es, was die meisten Menschen Angst macht, aber wie bereits erwähnt, Risiken vorhanden sind, in jeder Art von Venture. Sie müssen tapfer sein, die ersten Schritte zu unternehmen, und schließlich werden Sie die Dinge, die Sie tun müssen, und die Dinge, die Sie vermeiden müssen. Dies liegt daran, es gibt Dinge, die Sie in einem binären Optionen Handel zu tun, aber es bedeutet nicht, dass es gut für Sie sein wird. Zum Beispiel kann geldplus.net ein Ablauf des Handels für längere Zeiten als üblich eingestellt werden, aber nur, weil Sie dies tun können, bedeutet nicht, dass es eine kluge Wahl ist; obwohl es Zeiten, die Sie, dies zu tun, die meiste Zeit, ist es viel klüger, um es kurz zu halten, so dass, wenn sein Wert weiter sinkt, werden Sie nicht zu betroffen sein.

Wenn Sie online umsehen, können Sie Experten in binären Optionen finden Sie zu helfen, in der Anfang. Mit ihrem umfassenden Wissen und scharf Führung werden Sie in der Lage sein, o Ihren Weg zum Erfolg arbeiten und später, werden Sie mehr Vertrauen werden in Handel auf eigene Faust zu tun.

Optionsstrategien – SO machen Sie mehr aus Aktien

Auf der Suche nach einfachen Möglichkeiten, um Ihr Portfolio zu verbessern? Durch das Erlernen, wie die Optionen zu verwenden, können Sie sich selbst die Werkzeuge, um Ihr Portfoliorendite ohne Zugabe von Risiko zu verbessern. In diesem Artikel erklären wir Ihnen die Möglichkeit, Strategie als Covered Call bekannt ist, und zeigen, wie Sie es in Ihrem Geschäftsbereich zu verwirklichen.

Um zu verstehen, wie ein Covered Call funktioniert, müssen wir zunächst einige grundlegende Hintergrundinformationen über Optionen. Wie jede finanzielle Transaktion hat eine Option, beiden Parteien – die Käufer und Verkäufer. Der Käufer und der Verkäufer vereinbaren, dass der Käufer das Recht (aber nicht die Pflicht, daher der Begriff Option), um von dem Verkäufer zu einem bestimmten Preis, als der Ausübungspreis ist bekannt, Kauf oder Verkauf einer bestimmten Vermögenswert. Eine Option, um einen Vermögenswert zu kaufen als eine Call-Option bekannt, während eine Option zum Verkauf eines Vermögenswerts wird eine Put-Option genannt. Im Gegenzug für die Aufnahme dieser Option verpflichtet sich der Käufer, eine up-front Zahlung zu leisten, eine so genannte Prämie an den Verkäufer. Wie Sie sehen können, ist eine Option, nicht um eine Verpflichtung – der Käufer die Option nur ausüben, wenn es profitabel für ihn so zu tun. Die er verlieren kann, ist die Höhe der Prämie.

Um diese zu konkretisieren, nehmen wir ein Beispiel. Nehmen wir an, ein Investor, nennen wir ihn Mike, interessiert sich für die Aktie von Research in Motion (RIM), weil er glaubt, dass das Unternehmen auch in den nächsten drei Monaten zu tun. Allerdings will er nicht an den Erwerb der Anteile zu begehen. Statt Kauf der Lager, kann er eine Option zu kaufen. Da er die Möglichkeit, kaufen will, muss er eine Call-Option zu kaufen. Nehmen wir an, die Aktie notiert aktuell bei $ 50 und Mike glaubt, dass in drei Monaten die Aktie kann 60 $ zu erreichen. Mike konnte eine Kaufoption auf RIM auslauf in drei Monaten mit einem Basispreis von 55 $ zu erwerben. Das bedeutet, dass Mike hat die Möglichkeit, Aktien der RIM kaufen vom Verkäufer bei $ 55 pro Aktie. Wenn in den nächsten drei Monaten werden die Aktien der RIM Mikes Ziel von $ 60 zu erreichen, kann er die Option ausüben und Erwerb der Aktien vom Verkäufer für nur $ 55 pro Aktie, was ihm einen Gewinn von $ 5 pro Aktie. (Natürlich, um seinen Nettogewinn zu berechnen, muss er die Höhe der Prämie abgezogen er vorne eingezahlt.) Auf der anderen Seite, wenn die Aktien von RIM erreichen nicht $ 55, dann Mike erlauben einfach die Möglichkeit, wertlos verfallen.

Jetzt, da wir verstehen, wie eine Call-Option funktioniert, lassen Sie uns erklären, die Covered-Call-Strategie. Diese Strategie beinhaltet den Verkauf von Optionen. Unter den umgekehrten Perspektive unserer früheren Beispiel, sagen wir mal, dass Mike hält Aktien von RIM und ist der Ansicht, dass die Aktien sein Kursziel von $ 60 in den nächsten drei Monaten zu erreichen. Verwenden von Optionen kann Mike zusätzliches Einkommen für sein Portfolio zu verdienen, ohne zusätzliches Risiko. Wie? Durch den Verkauf einer Call-Option auf RIM-Aktien. Zum Beispiel hat er eine Call-Option auslauf in drei Monaten mit einem Basispreis von 60 $ verkaufen. Das bedeutet, dass, wenn die Aktien von RIM haben 60 $ nicht überschreiten, wird die Option wertlos verfallen und Mike hat ein zusätzliches Einkommen durch die Premium-er vom Käufer der Option erhalten verdient. Auf der anderen Seite, wenn die Aktien von RIM übertreffen $ 60, dann der Kunde die Option ausüben und Mike müssen die RIM-Aktien an den Käufer für 60 $ verkaufen. Während er aufgibt einige der Gewinne auf die Aktien, erhält er immer noch sein Kursziel von $ 60 und empfängt auch die zusätzlichen Erträge aus der Prämie.

So wie können Sie einen Covered Call-Strategie, um Ihr Portfolio zu erweitern benutzen? Schauen Sie sich auf Ihr Portfolio und versuchen, alle Aktien, die Sie glauben, werden wahrscheinlich Ihren Preis in der nahen Zukunft erreichen zu identifizieren, sagen die nächsten Monate. Sie können dann kontaktieren Sie Ihren Broker und verkaufen eine Call-Option auf diejenigen Aktien, die Auswahl einer Basispreis, die nah an Ihrem Wunschpreis ist. Auf diese Weise können Sie im Kopf zu beteiligen und gleichzeitig verdienen zusätzliches Einkommen aus der Prämie, die Sie aus der Käufer der Option zu erhalten.

Nun, da Sie wissen, wie ein Covered Call-Strategie zu verwenden, haben Sie ein großes Werkzeug, um die Rückkehr Ihr Portfolio zu erweitern. Glückliche investieren!

Anteilinhaber und der Kapitalmarkt

(1) Mischen viele riskante Wertpapiere.

Portfoliotheorie hat ihre Wurzeln in der Verwaltung der Portfolios der Börse Investitionen und festverzinsliche Aktien Anleger. Die folgenden Abschnitte zeigen, wie der Versuch, ein optimales Portfolio für Investoren zu identifizieren hat zu einer umfassenden, aber einfache Theorie, wie der Kapitalmarkt betrifft Risiko und Rendite geführt. Dies wiederum wird uns in unserem Versuch, Diskontsätze anzupassen, um Risiko zu ermöglichen helfen.

Im vorigen Abschnitt als Portfolios der beiden Wertpapiere. Es ist leicht, diese Theorie auf Portfolios vieler Wertpapiere abdecken aufwenden, und stellt fest, dass dort, wo Renditen werden in Prozent beurteilt:

(a) die erwartete Rendite eines Portfolios entspricht dem gewichteten Durchschnitt der Renditen der einzelnen Wertpapiere im Portfolio.

(b) das Risiko des Portfolios ist abhängig von:

ich. Das Risiko der einzelnen Sicherheits in Isolation:

ii. Die Verhältnisse, in denen die Wertpapiere sind gemischt:

iii. Die Korrelationen zwischen jedem Paar von Wertpapieren im Portfolio.

gdd(2). Effiziente Portfolios.

Es ist möglich, zu ermitteln, welche dieser Portfolios wirklich wert halten sind.

Eine rationale Risiko -adverse Investor ein effizientes Portfolio als eine, die hat zu definieren.

ein). Eine höhere Rendite als andere Portfolio mit dem gleichen Risiko; und

b). Ein geringeres Risiko als jede andere mit der gleichen Rück.

Dieser einfache Ansatz wird als Mittelwert-Varianz-Effizienz-Regel bekannt (Return = mittlere oder erwartete Rendite, Risiko = Varianz oder Standardabweichung).

Also, aus allen möglichen Portfolios, die ein Investor könnte aus seinem gewählten Aktiendepot24 Wertpapiere zu machen, die mittlere Varianz sind leistungsfähig? (Mit anderen Worten, die Portfolios würde der Investor aus wählen, gegebenen logischen Bewertung der Durchschnittsrenditen und Varianzen der all jene verfügbar).

Sie müssen sich mit dem folgenden vertraut.

(ein). Domination eine Investition dominiert eine andere, wenn es eine bessere Rendite bei gleichem Risiko oder weniger Risiko für die gleiche Rendite.

(b). Eine effiziente Investition ist eine, die von keinem anderen Investitionen, wo als ineffiziente Investitionen ist eine, die dominiert wird dominiert wird.

(c). Investor Nutzenkurven (oder Indifferenzkurven) sind Kurven allein die der Anleger indifferent zwischen den Kombinationen von Risiko und Rendite.

(d). Optimale portfolio der effizienten Portfolio, die den höchsten Nutzen für eine gegebene Anleger. Diese Idee wurde zu Beginn des Kapitels & Identifizierung dieses Portfolios erfordert die Kenntnis der Indifferenzkurven der Investoren diskutiert.

(3). Das Marktportfolio.

Die Annahmen

Einige Annahmen werden nun, um ein einfaches Modell zu bauen:

(a) Anleger ihre Portfolioanlageentscheidungen auf die erwarteten Renditen, Standardabweichung und Korrelationen zwischen allen Paaren von Investitionen.

(b) Alle Anleger haben die gleichen Erwartungen über zukünftige Ergebnisse im Laufe eines Zeitraums Zeithorizont.

(c) Die Anleger können Verleihen und Ausleihen, ohne Grenze, bei dem risikolosen Zinssatz.

(d) Es gibt keine Marktunvollkommenheiten: Investitionen sind unendlich teilbar, Informationen kostenlos sind, gibt es keine Steuern, Transaktionskosten oder Zinskosten und keine Inflation.

Einige von diesen Annahmen sind natürlich unrealistisch, aber sie haben die Modell- Bauprozess wesentlich vereinfachen. Selbst wenn sich die Annahmen gelockert werden, die Theorie wird immer noch rund zu halten.

Der Bau des Modells.

(a) Zunächst betrachten die ganze Portfolio, die sich aus riskanten Wertpapieren an der Börse notiert aufgebaut werden konnte.

(b) Identifizieren der effizienten Portfolios von diesen.

(c) Der betrachten Mischen eines dieser effizienten Portfolios, mit einer risikofreien Anlage, Rf.

Abschluss.

Von allen möglichen Portfolios, die aus risikobehafteten Investition aufgebaut werden konnte, ist nur eine Überlegung wert Portfolio-Portfolio M. Eine Kombination von Rf und M produziert Portfolios, die besser als alle anderen sind in Bezug auf die Rückkehr, die für eine bestimmte Ebene angeboten wird Risiko.

Doch angesichts der Existenz von risikolose Anlage, Investoren wählen würde, zu bilden, die auf der überarbeitete Effizienzgrenze durch die Linie RfM vertreten.

Portfolios auf der Linie RfM werden durch Mischen Portfolio M mit risikolosen Anlagen erreicht. Portfolios auf der Linie MN sind durch Kreditaufnahme an der risikofreie Rendite erzielt (erinnern wir angenommen haben, dass die risikofreien Zinssatz gilt für die Kreditaufnahme und Kreditvergabe) und die Investition eigener Mittel plus Fremdmittel im Portfolio M.

Was ist Portfolio M.

Denn wir sind davon ausgegangen, dass alle Anleger die gleichen expatiations über die zukünftigen Ergebnisse von Investitionen, folgt, dass:

Alle Investoren werden zu dem Schluss, dass M-Portfolio ist das beste Portfolio, die ausschließlich aus riskanten Investitionen zu halten kommen.

Nun, wenn überhaupt notierten Aktie im Portfolio M war nicht, dann würde niemand mit, es zu halten. Es wäre daher nicht Wert. Wir müssen daher zu dem Schluss, dass:

M Portfolio umfasst alle riskanten Wertpapier, das auf dem Markt gehandelt wird.

Portfolio M ist in der Tat nur eine Scheibe des gesamten Aktienmarkt; die Anteile der in ihm gehaltenen Aktien sind die gleichen wie der gesamten Marktkapitalisierung der Aktien an der Börse:

Portfolio M heißt das Marktportfolio.

Alle rationalen risikoscheue Anleger das Marktportfolio zu halten, nach dem Modell haben wir jest aufgebaut. Beachten Sie, dass es nicht notwendig ist für die sehr Investor sehr Aktien an der Börse zu halten. Repliken Portfolio M kann, indem so wenig wie 15 Aktien generiert werden. Die Anlage in Investmentfonds wird auch das gleiche Ergebnis zu erzielen.

Allerdings müssen alle Anleger nicht die gleiche Einstellung zu riskieren. Durch die Verwendung des Marktportfolios und von beiden Finanzierungssaldo in geeigneter Weise an dem risikofreien Zinssatz, kann der Anleger jede Risikostufe, er mag wählen, und können die Rendite, die der Markt wird ihm vorherzusagen. Diese Rückkehr wird die beste, die er möglicherweise für die Risiko gemacht zu bekommen.

(4) Bau der Kapitalmarktlinie.

Wir haben bereits gesehen, dass Kombinationen von Risiko und Investitionen geben, eine gerade Linie Trade-off zwischen Risiko und Ertrag.

Zu zeichnen ist der Kapitalmarktlinie müssen wir also nur zwei Beobachtungen,

1. Rf Der risikolose Zinssatz, der von der Renditen für Staats Lager angenähert werden kann.

2. Rm und Sigma-m- das Risiko und die Rendite des Marktportfolios. Da das Marktportfolio sollte alle Risiken Investitionen enthalten, kann dies durch Verwendung das Risiko und die Rendite einer Aktienmarktindex, wie die Financial Times All Share Index abgeschätzt werden.

Wert der Kapitalmarktlinie.

Der Kapitalmarkt Zeile sagt uns, für eine bestimmte Stufe 0 Risiko die Rückkehr ein Anleger an der Börse erwartet. Es wird oft als Angabe der Marktpreis des Risikos bezeichnet. Das ist, wenn wir uns entscheiden, einen bestimmten Risiko an der Börse zu nehmen, dann können wir eine bestimmte Höhe der Gegenleistung erwarten. Wenn diese geringer ist als die durch das Projekt angeboten wird, ist es verlockend zu sagen, dass das Projekt übernommen werden. Jedoch gibt es einen Fehler in dieser Logik.

Das Problem bei dieser Analyse nicht bei der Bestimmung der Kapitalmarktlinie, aber bei der Bestimmung des Risiko eines einzelnen Investitionen.

Die beste Strategie für ihr Aktiendepot

Ich hoffe, dass ich nicht in einem mysteriösen Unfall sterben, für die Entdeckung dieses Geheimnis – aber ich bin davon überzeugt, dass Harry Markowitz, dessen Arbeit bildet die Grundlage für die moderne Portfoliotheorie, war ein verdeckter Ermittler des IRS.

das depot eröffnenMarkowitz veröffentlichte die weithin einfluss Papier „Portfolio Selection“ in der März 1952 Ausgabe des Journal of Finance. Dies legte den Grundstein für das, was heißt jetzt Modernen Portfoliotheorie. Er war der erste, darauf hinzuweisen, dass das Risiko eines Portfolios könnte, indem verschiedene Arten von Vermögenswerten reduziert werden, da verschiedene Vermögenswerte nach oben und unten getrennt voneinander.

Im Laufe der Zeit wurden Markowitz Ideen in so genannte Asset-Allokation aufgenommen. Dies ist ein Portfolio-Management-Technik, wo das Geld ist in einzelne Vermögensarten unterteilt, um die Vorteile, wie ihre Marktpreise könnten steigen oder fallen unabhängig von einander zu nehmen.

Daher war ein Portfolio bestehend aus Aktien und Anleihen weniger volatil als ein Gesamtportfolio entweder Aktiendepot die eine oder andere. Obwohl Diversifikation nicht Asset Allocation selbst, ist die Asset Allocation ein Plan für das Portfoliomanagement die Diversifikation verwendet, um das Risiko zu reduzieren.

Je mehr Arten von Vermögenswerten, die weniger Gesamtrisiko des Portfolios. Daher sind viele Asset-Allokation Portfolios sind sehr anspruchsvoll Kombinationen von Aktien, Anleihen, Immobilienfonds, Aktien in den unterschiedlichsten Branchen, von vielen unterschiedlich großen Unternehmen, Mit dem Aktienhandel beginnen aus vielen anderen Ländern, Rohstoffe, Gold, Staatsanleihen, Unternehmensanleihen, Kommunalanleihen. . . und so weiter.

Jetzt haben Sie sich fragen, wie das macht Markowitz ein Undercover-Tool des IRS. Das ist wegen der weiteren Aspekt der Asset Allocation genannten Rebalancing.

Wenn ein Portfolio-Manager implementiert Asset Allocation, spalten sie das Geld bis in bestimmte Prozentsätze von Aktien, Anleihen, und der Rest. Lassen Sie es einfach halten und sagen, die Hälfte Anleihen, Aktien die Hälfte.

Mit der Zeit werden diese Prozentsätze zu ändern. Wenn Bestände sind in einem Bullenmarkt, sondern Anleihen nach unten gehen, am Ende des Jahres das Portfolio möglicherweise 60% Aktien, 40% Anleihen.

Da diese Kombination ist nicht eine Optimierung des Portfoliorendite für den Grad der Gefahr sowie die Portfolio-Manager müssen einige Aktien zu verkaufen und den Erlös, einige Anleihen zu kaufen auf Tumblr. Dann wird das Gesamtportfolio werden wieder 50% Aktien, 50% Anleihen.

Die Neugewichtung Aspekt der Asset Allocation / Modern Portfolio Theory ist, warum die IRS heimlich vergeben Markowitz seinen Medal of Honor.

Ausverkauf Wertpapiere, die im Preis geschätzt haben bedeutet, dass Sie erkennen, Kapitalgewinne. Das ist eine Steuertatbestand. Verkaufen Aktien oder Anleihen, die sich in Preis gegangen sind, und Sie die IRS am Ende des Jahres mehr Geld schulden.

An die IRS Schulden Markowitz zu schätzen, muss man über die Finanzwelt in den frühen 1950er Jahren zu denken. Es war nichts wie heute.

Zuerst von allen, alle alt genug, um Aktien zu kaufen erinnerte 1929 Black Friday oder zumindest ihre Folgen Aktiendepot wurden die Weltwirtschaftskrise, die, bis die US trat dem 2. Weltkrieg im Jahre 1942. Viele Amerikaner dauerte immer noch Angst, ihr Geld in die Banken legte dank der Bankenpleiten in den 1930er Jahren. Sie waren sich sicher nicht darum, um es an der Börse zu riskieren.

Jene Amerikaner, die eigenen Aktien hat, in der Regel kaufte die Aktien der bekanntesten Unternehmen der Zahlung von Dividenden, dann auf diejenigen Aktien gehalten, Sammeln Dividenden, bis zum Jüngsten Tag.

Der durchschnittliche Tagesumsatz an der New York Stock Exchange war unter 2.000.000 Aktien gehandelt. Der Dow Jones Industrial Average im Juni 1952, als Markowitz Papier erschienen war 280, immer noch um etwa 25% von seinen 1929 hoch.

Die Leute hatten keine spekulativen, kaufen und verkaufen höhere Mentalität. Das letzte Mal, dass Art von Manie Hit Wall Street war der 1920er Jahre, und jeder dachte daran, wie das endete.

So waren diese Jahre keine gute Zeitraum für die Bundesregierung sammeln Kapitalertragsteuern aus Aktienanleger. Investoren gekauft und gehalten. . . gehalten. . . gehalten. Sie wollten nicht verkaufen, es sei denn sie ein verzweifeltes Bedürfnis für das Geld hatte.

Kein Verkauf von Aktien, keine Realisierung von Kapitalgewinnen, so dass keine Kapitalertragssteuer fällig. Die IRS zu verstehen, dass sie die Amerikaner zu überzeugen, um zu kaufen und zu verkaufen mehr Aktien von Aktien hatten.

Geben Sie Markowitz und seine Zeitung, die letztendliche Folge war, das Evangelium der Asset Allocation und Neugewichtung zu etablieren. Anstatt das Festhalten an ihrer Aktien und Anleihen für das liebe Leben, und nur die Zahlung von Steuern auf die Zinsen und Dividenden erhielten, begannen Investoren, um einen Teil ihres Vermögens, die meisten im Preis gestiegen war verkaufen.

Daher erkannten sie, Kapitalgewinne und somit wurde, sind für die Zahlung Kapitalgewinnsteuern. Manche Menschen tun dies einmal im Jahr, aber einige tatsächlich dieses Ritual vierteljährlich durchzuführen.

Brokers liebe auch Rebalancing, denn es erhöht auch die Transaktionskosten – dh, Maklergebühren.

Niemand erzählt die durchschnittlichen Anleger, dass die großen, professionell verwalteten Fonds (Rentenfonds, Treuhandfonds, Stiftungsfonds, und so weiter), dessen Asset Allocation-Management-Techniken sie imitiert werden, sind von der Kapitalertragsteuer befreit. Das heißt, sie nach dem Gewinn Aktien ohne Strafe zu jagen kann, und ihre Enttäuschungen zu verkaufen ohne Strafe.

Sie und ich haben, um Kapitalertragsteuer zu zahlen.

Jeder, aber Anwälte hat herausgefunden, dass ich übertreibe über die „undercover IRS-Agent“ Teil – aber nicht die Wirkung der Neuausrichtung auf dem Scheck muss man an die IRS im April nächsten Jahres zu schreiben.

Das nächste Mal Ihren Broker oder Finanzberater berät Sie zu Ihr Portfolio auszugleichen, denken Sie daran: Rebalancing kann nicht eine „geheime Verschwörung“ von der IRS, aber es immer noch ermöglicht die IRS, um mehr Geld aus der Tasche Buch zu sammeln.